Weinbauschule für Frischluftfans

Bei uns lernt Ihr alles über Wein und Weingenuss. Dabei beschäftigen wir uns auch mit der Entstehung des Weines im Keller. Wenn Ihr wissen wollt, wie der Wein wächst, dann haben wir einen Tipp für Euch. 
Altenkirch Handlese in Steillage

Wein wird aus Trauben gemacht und wie das geht, ist ein häufiges Thema in den Lektionen der Webweinschule, schließlich sind die meisten Kniffe und Methoden im Keller geschmacksprägend. Was wir nur kurz thematisiert haben, ist das Wachstum und die Entstehung des Grundstoffes eines jeden Weines, der Weintrauben.

Weinbauschule AltenkirchWenn Ihr wissen wollt, wie die Kultivierung der Weinrebe funktioniert, angefangen mit dem Rebschnitt samt Biegen und Binden über das Ausbrechen von Trieben, die sommerliche Laubarbeit, Ertragsreduktion bis zur Lese im Herbst, dann besucht doch die Weinbauschule des Weinguts Altenkirch in Lorch im Rheingau. Der traditionsreiche Weinbaubetrieb bietet interessierten Laien einen Lehrgang zu all diesen Themen. Vier Termine im Jahr 2016 sowie eine große Verkostung der Ergebnisse samt 3-Gang-Menüe im Frühjahr 2017 umfasst der Lehrgang, dessen Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt ist. Die Termine starten immer Samstags um 10.30 Uhr mit einer Theorielektion, bevor es in den Weinberg zur praktischen Arbeit geht.

Weinbauschule – Weinbergsarbeit für Hobbygärtner

Vorkenntnisse für die Weinbauschule sind nicht nötig, zupacken solltet Ihr allerdings können, denn die Weinberge des Weinguts Altenkirch liegen vielfach in Rheingauer Steillagen. Körperliche Anstrengungen gehören zum Lehrgang dazu, ebenso wie Verpflegung und natürlich Wein. Mal gibt es am Lehrgangstag eine Vesper im Weinberg, mal schmeißt die Mannschaft des Weinguts den Grill an, Altenkirch-Weine gibt es aber in jedem Fall. Wer die vier Termine absolviert, weiß alles, was die Arbeit des Winzers im Weinberg ausmacht. Der Kursus kostet 299 Euro und dieses sind die Termine:

  1. Am 13.02.2016: Rebschnitt
  2. Am 21.05.2016: Ausbrechen der Triebe
  3. Am 09.7.2016: Qualitätssteigernde Maßnahmen
  4. Am 08.10.2016: Weinlese
  5. Am 22.4.2017: Verkostung des neuen Jahrgangs mit 3 Gang Menü

Weitere Informationen findet Ihr auf der Website des Weinguts, auf der derzeit allerdings noch die Termine des abgelaufenen Lehrgangs stehen. (Foto: Weingut/Annette Barth)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Klick auf "Kommentar abschicken" erkläre ich mich mit der Speicherung meiner IP-Adresse im Zusammenhang mit meinem Kommentar einverstanden.

Wir im Internet
Unser YouTube Channel
Jetzt unseren YouTube Channel abonnieren und keine Folge mehr verpassen!
© Webweinschule 2021