Probierpaket von Silkes Weinkeller mit 50% Rabatt

Silkes Weinkeller gehört zu den besten Online-Weinhändlern in Deutschland, so zumindest das Ergebnis einiger Rankings der letzten Jahre.
Silkes Weinkeller Rabatt Gutschein

Silkes Weinkeller Probepaket mit RabattUPDATE: Die Aktion ist beendet. Angefangen als reiner Spanienspezialist entwickelt sich Silkes Weinkeller jetzt immer mehr zum Vollsortimenter. Dabei ist unsere Erfahrung, dass Silkes Weinkeller meist zu den günstigsten Anbietern gehört. Vor kurzem gab es bei dem Online Weinhändler einen Eigentümerwechsel und Silkes Weinkeller gehört jetzt zur Burda-Gruppe. Vermutlich deswegen sind die Kassen für die Neukunden-Werbung prall gefüllt

 

Schnäppchen statt Gutschein

Anstatt mit einem Gutschein geht Silkes Weinkeller mit einem Schnäppchenpaket auf Kundenfang. Das ist allerdings so günstig, dass man sich gerne fangen lässt. 6 Flaschen spanischer Rotwein zum halben Preis klingt zunächst einmal nach den klassischen Lockangeboten mit Massenweinen, die künstlich hoch bepreist und dann zum Schein runtergesetzt werden. Das ist hier aber nicht der Fall, die 6 verschiedenen spanischen Rotweine stammen aus dem Stammsortiment von Silkes Weinkeller und sind seit Jahren im Markt eingeführt. Es handelt sich um Weine aus dem Preissegment 7 bis 15 Euro, der Preisregion, in der Spanien besonders gutes Preis-Genuss bietet. Ein guter Querschnitt durch Spaniens Rotweine für knapp 30 Euro. Das ist ein lohnendes Angebot.

Button zum Deal

 

 

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Klick auf "Kommentar abschicken" erkläre ich mich mit der Speicherung meiner IP-Adresse im Zusammenhang mit meinem Kommentar einverstanden.

Das Weinpaket der Webweinschule
Weinpaket
Werbung
Gute Weine Lobenberg
Vinatis
Ludwig von Kapf
Rindchens Weinkontor
Mövenpick Weinkeller
Vinos.de Wein&Vinos
Silkes Weinkeller
Hawesko
Unser YouTube Channel
Jetzt unseren YouTube Channel abonnieren und keine Folge mehr verpassen!
© Webweinschule 2020